Ausstellungseröffnung "Schätze aus dem Bildarchiv des Fotografen Karl Weiß" des Bezirksmuseums Buchen

Am Donnerstag, 23.06.2016, wurde die Ausstellung "Schätze aus dem Bildarchiv des Fotografen Karl Weiß" des Bezirksmuseums Buchen in der Volksbank Franken in Walldürn eröffnet. Gezeigt werden großformatige Drucke von Fotoaufnahmen aus den Jahren 1899 bis 1930 mit Motiven aus Walldürn, Altheim, Rippberg und Hornbach. Bankvorständin Karin Fleischer begrüßte die zahlreichen Gäste im Namen des Vorstandes der Volksbank Franken eG.

Landrat Dr. Achim Brötel und Bürgermeister Markus Günther überbrachten die Grüße des Neckar-Odenwald-Kreises und der Stadt Walldürn. Dr. Wolfgang Hauck, Vorsitzender des Bezirksmuseums Buchen, und Bürgermeister Roland Burger (Buchen) gingen näher auf die Arbeit des damals in Buchen ansässigen Fotografen Karl Weiß ein. Als Sammlungsleiter des Bezirksmuseums Buchen stellte Rainer Handwerk den Besuchern die Fotoaufnahmen vor.

Musikalisch umrahmt wurde die Ausstellungseröffnung von Sophie Büchler und Alina Stumpf (beide Gesang) sowie von Jonny Hein (Gitarre) und Sascha Rickert (E-Piano).

Ausstellungseröffnung Karl Weiß
Ausstellungseröffnung Karl Weiß