"Viele schaffen mehr" - Spendenübergabe an den SV Rippberg

5.401 Euro an den Spielverein Rippberg 1920 e.V. überreicht

Spendenübergabe an den SV Rippberg
Auf dem Bild zu sehen: Kuno Bauer (Mitglied des Vorstandsteams), Ralf Kern (Kassier und Projektinitiator) vom SV Rippberg sowie Bankdirektor Rainer Kehl von der Volksbank Franken

Eine Spende über 5.401 Euro, initiiert über die Crowdfunding-Plattform "Viele schaffen mehr", durfte der SV Rippberg für das Projekt "Sanierung von Sanitäranlage" entgegennehmen. Bankdirektor Rainer Kehl von der Volksbank Franken eG nahm die offizielle Spendenübergabe vor. Die Volksbank Franken unterstützte das Vorhaben des Vereins mit einem Betrag in Höhe von 2.500 Euro.

Als Projektsumme wurde auf der Crowdfunding-Plattform der Betrag von 5.000 Euro angesetzt, mit 5.401 Euro wurden sogar 108% des gewünschten Finanzierungsziels erreicht.

Die Vorstandschaft des SV Rippberg bedankt sich bei allen Unterstützern.