Veranstaltung "Sicherheit im Internet"

Am 10. Dezember 2019 in der Nibelungenhalle in Walldürn

Am 10. Dezember 2019 fand, bereits zum 6. Mal, die Veranstaltung "Sicherheit im Internet" für Schüler, in der Nibelungenhalle in Walldürn statt.

Rund 1300 Schüler von zwölf Schulen aus dem Geschäftsgebiet der Volksbank Franken eG nahmen an zwei Veranstaltungen daran teil.

 

Veranstaltung Sicherheit im Internet

Wie schon in den Jahren zuvor wurden zu dieser Veranstaltung Schüler aus dem ganzen Geschäftsgebiet der Volksbank Franken eG eingeladen. Als Referenten für den Vortrag "Fun & Risk im Netz", konnten wir wieder Herrn Erwin Markowsky von der Firma 8com Information Security gewinnen.    

Veranstaltung Internetsicherheit 2017

Die Inhalte des Schülervortrags waren:

  • Handy- & Smartphone-Hacking
  • Sexualstraftäter im Internet
  • Computer- & Webcam-Hacking
  • Soziale Netzwerke und Messenger
  • Urheberrecht für Jugendliche
  • Datenprostitution im Netz
  • Online-Spiele, Datenmissbrauch & Abzocke

Bilder-Galerie der Veranstaltung im Jahr 2017

Haftungsausschluss

Die 10 Gebote der Internetsicherheit haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und können auch nicht garantieren, dass Sie damit 100%ige Sicherheit im Internet erlangen werden.

Sofern Sie die Konfiguration ihres Computers nicht selbst durchführen können, empfehlen wir ihnen, Hilfe aus ihrem Freundes- oder Verwandtenkreis anzunehmen, oder einen professionellen IT-Dienstleister in ihrer Region damit zu beauftragen. Speziell für Computer und das Internet gilt folgende Aussage: „Wissen ist Sicherheit“.

Bilden Sie sich regelmäßig fort. Häufig bieten Volkshochschulen sehr gute und kostengünstige Seminare zum Thema „Sicherheit im Internet“ an. EDV Administratoren und IT-Spezialisten müssen professionell und regelmäßig fortgebildet werden. Hier reicht eine Fortbildung über die Volkshochschulen nicht mehr aus.

Erkundigen Sie sich z.B. im Internet über die Qualität der angebotenen Fortbildungsmaßnahmen.