49. Internationaler Jugendwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken - Preisverleihung

Preisverleihung am 04.04.2019 in Buchen

Am 04. April 2019 fand die diesjährige Preisverleihung des 49. Internationalen Jugendmalwettbewerbs in der Hauptstelle in Buchen statt.

37 Kinder durften sich über einen Preis freuen.

Preisverleihung
Preisverleihung am 04.04.2019

Die Jury hat entschieden: Die Sieger von „jugend creativ“ stehen fest

In der Zeit von Dezember 2018bis Februar 2019 haben die Volksbanken und Raiffeisenbanken zur Teilnahme am 49. Internationalen Jugendwettbewerb aufgerufen.

Auch die Volksbank Franken hat hierzu alle Grundschulen im Geschäftsgebiet eingeladen, an dem Malwettbewerb teilzunehmen.

906 Kinder aus 12 Grundschulen haben bei der Volksbank Franken eG ihre Wettbewerbsbeiträge zum Thema: „Musik bewegt“ eingereicht.

Die Kinder wurden dazu eingeladen, sich auf eine Reise in die Welt der Erfindungen zu begeben und ihre Ideen dazu künstlerisch umzusetzen.  

Erfindungen verändern alles. Sie geben uns eine neue Sicht auf die Dinge und Dingen eine neue Bedeutung. Immer wieder kommen Menschen auf Ideen, wie sie Vorhandenes neu zusammensetzen und verwenden können oder überdenken bestehende Erfindungen. Was zeichnet Dinge aus, die in der Vergangenheit geschaffen wurden? Welche Erfindungen fehlen? Welche Personen stecken hinter den pfiffigen Ideen? Welche Erfindungen stehen uns noch bevor? Welche Gefahren können von Erfindungen ausgehen, aber auch welchen Reiz üben sie aus? Jeden Tag werden hunderte Erfindungen gemacht. Manche stellen die Welt auf den Kopf. Alle haben sie eins gemeinsam: Am Anfang steht immer eine Idee und die Willenskraft, etwas zu schaffen und zu erschaffen.

Ab Donnerstag, 04. April bis 18. April 2019 werden die Sieger-Malarbeiten im Finanzmarktplatz der Volksbank Franken in Buchen ausgestellt. Die gleiche Ausstellung wird in der Zeit vom 24. April bis 10. Mai 2019 im Finanzmarktplatz der Hauptstelle Walldürn gezeigt.

Die jeweils besten Drei ihrer Altersgruppe haben sich für die nächste Ebene des Internationalen Jugendwettbewerbs qualifiziert. Die Bilder wurden von der Volksbank Franken zur Bewertung auf Landesebene an den Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband nach Karlsruhe weitergeleitet. Hier konnte Letizia Pfeil mit ihrem Bild einen Preis erzielen.

Siegerbilder 2019

Landessiegerin Letizia Pfeil

Letizia Pfeil aus Buchen wurde mit ihrem Bild "Unterwegs mit den Morreschnorranten" Landessiegerin.

Die Preisverleihung fand am 29. Juni 2019 im Europa-Park in Rust statt.

Letizia durfte die Preisverleihung und anschließend natürlich den Europa-Park mit ihrer Familie besuchen.

Landessiegerin Letizia Pfeil
Landessiegerin Letizia Pfeil bei der Preisverleihung im Europa-Park

Bilder-Galerie von der Preisverleihung im Europa-Park