45. Internationaler Jugendwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken

Preisverleihung am 11.05.2015 in Buchen

Am 11. Mai 2015 fand die diesjährige Siegerehrung des 45. Internationalen Jugendmalwettbewerbs in der Hauptstelle in Buchen statt.

36 Kinder durften sich über einen Preis freuen.

Die Jury hat entschieden: Die Sieger von „jugend creativ“ stehen fest

In der Zeit von Dezember 2014 bis Februar 2015 haben die Volksbanken und Raiffeisenbanken zur Teilnahme am 45. Internationalen Jugendwettbewerb aufgerufen.

Auch die Volksbank Franken hat hierzu alle Grundschulen im Geschäftsgebiet eingeladen, an dem Malwettbewerb teilzunehmen.

806 Kinder aus 10 Grundschulen haben bei der Volksbank Franken eG ihre Wettbewerbsbeiträge zum Thema: „Immer mobil Immer online: Was bewegt dich?“ eingereicht.

Die Aufgabenstellung im Bereich Malen/Bildgestaltung lautete für die Grundschüler : Unterwegs in deiner Welt!

Auf der Straße gibt es viel zu entdecken. Die Ampel zeigt Grün oder Rot, schwarz-weiße Zebrastreifen und bunte Verkehrsschilder weisen uns den Weg. Viele Menschen sind mit dem Auto oder auf dem Fahrrad, mit ihrem Hund oder der Familie unterwegs.

Die Kinder wurden aufgerufen, zu malen wie sie sich fortbewegen. Mit dem Fahrrad oder mit dem Bus? Was erleben sie auf ihren Wegen?

Ab Montag, 11. Mai 2015 werden die Sieger-Malarbeiten im Finanzmarktplatz der Volksbank Franken in Buchen ausgestellt. Die gleiche Ausstellung wird in der Zeit vom 01. bis 19. Juni 2015 im Finanzmarktplatz der Hauptstelle Walldürn gezeigt.

Die jeweils besten Drei ihrer Altersgruppe haben sich für die nächste Ebene des Internationalen Jugendwettbewerbs qualifiziert. Die Bilder wurden von der Volksbank Franken zur Bewertung auf Landesebene an den Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband nach Karlsruhe weitergeleitet.