Statements

unserer Auszubildenden

Marina Czerny, Gerichtstetten

Marina Czerny

"Für die Ausbildung zur Finanzassistentin bei der Volksbank Franken habe ich mich entschieden, da ich meine wirtschaftlichen Vorkenntnisse weiter vertiefen möchte und darüber hinaus in einer Bank arbeiten wollte, welche stark in der Region verwurzelt ist und sich ebenfalls für diese engagiert."

Janik Farrenkopf, Buchen

Janik Farrenkopf

Schon nach meinem Praktikum in der 9. Klasse gefiel mir die lokale Verwurzelung und das angenehme Arbeitsklima der Volksbank Franken eG. Durch mein allgemeines Interesse an wirtschaftlichen Themen und insbesondere dem Bankwesen fiel mir die Entscheidung, wo ich mich nach meinem Fachabitur bewerben sollte nicht schwer.
Ich freue mich auf viele neue Erfahrungen und Erkenntnisse während meiner Ausbildungszeit bei der Volksbank Franken eG.

Alexander Horn, Neusass

Alexander Horn

Ich habe mich für ein duales Studium bei der Volksbank Franken eG entschieden, da während meiner Zeit auf dem Wirtschaftsgymnasium ein verstärktes Interesse an Finanzen aufgekommen ist.
Dieses Interesse konnte ich während einem halbjährigen Praktikum nach meinem Abitur verstärken. Besonders die Nähe zu der Region und deren Menschen, sowie der sehr familiäre Umgang mit den Arbeitskollegen und Arbeitskolleginnen, haben mich überzeugt mein Berufsleben hier zu beginnen.
Ich freue mich auf eine gute und hoffentlich lange Zusammenarbeit.

Jannis Knüttel, Hardheim

Knüttel Jannis

"Seitdem ich klein war, habe ich mich für Informatik interessiert. Dank der Volksbank Franken eG kann ich nun dieses Interesse und das Wissen im Informatikbereich während meiner Ausbildung zum IT-Kaufmann erweitern und nutzen. Zudem erlebt man hier ein sehr angenehmes und familiäres Arbeitsumfeld, welches viel Motivation schenkt. Ich freue mich auf drei innovative und abwechslungsreiche Ausbildungsjahre bei der Volksbank Franken eG."

Marius Mechler, Hainstadt

Marius Mechler

"Als Partner für mein duales Studium an der DHBW Mosbach habe ich mich für die Volksbank Franken entschieden. Ich hatte bereits im Frühjahr 2018 mein BOGY-Praktikum hier absolviert, welches mir seinerzeit schon sehr gut gefallen hatte. Bei der Volksbank Franken eG gefällt mir zudem die lokale Verwurzelung und das familiäre Arbeitsklima. Ich freue mich schon auf die nächsten 3 Jahre."

Chantal Meidel, Walldürn

Chantal Meidel

Nach einem früheren Praktikum bei der Volksbank Franken war für mich klar, dass ich hier mein duales Studium machen möchte. Die Verknüpfung von Theorie an der dualen Hochschule und deren Anwendung in der Praxis im Bankalltag stellen für mich einen sehr großen Vorteil dar. Man lernt bereits die Kollegen kennen, kann mit diesen Wissen austauschen und somit einfacher in das Berufsleben starten.

Timo Metz, Walldürn

Timo Metz

Die Entscheidung bei der Volksbank Franken meine Ausbildung anzufangen, fiel mir nach meinem informativen und spaßigen Praktikum in der 8. Klasse leicht. Meine Interesse am Bankwesen und das familiäre und freundliche Arbeitsklima überzeugten mich, mich nach meinem Fachabitur bei der Volksbank zu bewerben. Ich freue mich auf all die Erfahrungen die ich während meiner Ausbildung machen werde.

Silvana Sans, Walldürn

Sans Silvana

"Als Ausbildungspartner für mein duales Studium habe ich mich für die Volksbank Franken eG entschieden. Es ist ein regionales Unternehmen, in dem auf ein familiäres Betriebsklima sehr viel Wert gelegt wird. Der Kontakt mit Kunden ermöglicht mir hier selbstständiges Arbeiten. Dies passt perfekt zu meiner Persönlichkeit. So kann ich die an der Dualen Hochschule vermittelten Inhalte direkt in den Praxisphasen anwenden. Ich freue mich auf die künftigen Erfahrungen in der Volksbank Franken eG." 

Mara Weinlein, Höpfingen

Mara Weinlein

"Mein abwechslungsreiches Praktikum bei der Volksbank Franken eG sowie mein Abitur auf dem Wirtschaftsgymnasium bestärkten mich, dass die Ausbildung als Finanzassistentin die richtige Wahl für mich ist. Teamorientiertes Vorgehen, Kontakt zu Menschen, Engagement und Vielfältigkeit im Beruf sowie gute Weiterbildungsmöglichkeiten waren für mich maßgeblich für die Entscheidung zugunsten meines Arbeitgebers. Ich freue mich auf die nächsten Jahre und hoffe auf eine gute und aufschlussreiche Zusammenarbeit."

Alina Winterholler, Buchen

Alina Winterholler

Meine Entscheidung, die Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Volksbank Franken eG anzutreten war definitiv die richtige. Durch das lockere, freundschaftliche Arbeitsklima fällt einem das Zusammenarbeiten als Team viel leichter. Die Volksbank Franken bietet mir außerdem eine gute Basis und viele Weiterbildungsmöglichkeiten nach meiner Ausbildung an. Ich freue mich auf eine lehrreiche und spaßige Ausbildungszeit bei der Volksbank Franken eG.