OnlineBanking freischalten

Sie interessieren sich für das OnlineBanking? Mit dem folgenden Formular können Sie ganz einfach Ihre Freischaltung beantragen.

  1. Auftragsdaten
  2. persönliche Daten
  3. Kontaktdaten
  4. Zusammenfassung
Auftragsdaten

Bitte überprüfen Sie die markierten Eingabefelder.

Sie möchten sich für das OnlineBanking freischalten?

Ihre Zugangsunterlagen zum OnlineBanking senden wir an Ihre bei uns hinterlegte Adresse. Als TAN-Verfahren haben wir für Sie SecureGo plus ausgewählt. Laden Sie bitte nach Erhalt dieser Unterlagen die SecureGo plus App auf Ihr Smartphone und folgen Sie den Anweisungen der Kurzbeschreibung.

Sollten Sie ein anderes TAN-Verfahren wünschen, setzen Sie sich bitte mit Ihrem Kundenberater/in in Verbindung.

Zu Ihrer Sicherheit ist in unserem OnlineBanking der tägliche Verfügungsrahmen beschränkt:

  • Überweisungen innerhalb Deutschlands:     5.000 Euro
  • Überweisungen ins europäische Ausland:       100 Euro

Wenn Sie einen größeren Verfügungsrahmen wünschen, verwenden Sie bitte den Serviceauftrag "Onlinelimit ändern". Diesen Auftrag finden Sie im OnlineBanking unter "Service".

Die vorstehend erhobenen personenbezogenen Daten werden nur für diese Korrespondenz mit Ihnen und zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten jeweils im Rahmen dieser Kommunikation überlassen haben - zum Beispiel zur Bearbeitung Ihrer Anfragen einschließlich etwaiger Anschlussfragen oder um auf Ihren Wunsch mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Grundlage dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, soweit Sie diese personenbezogenen Daten zwecks Anbahnung eines Vertragsverhältnisses mit uns eingeben oder ein Vertragsverhältnis mit der Volksbank Franken eG bereits besteht. Nur in diesem Fall ist die Eingabe von personenbezogenen Daten erforderlich im Sinne von Art. 13 Abs. 2 e) DSGVO. Andernfalls erfolgt diese Speicherung und Verwendung aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, wobei unser berechtigtes Interesse die sorgfältige Bearbeitung Ihres Anliegens ist. Wir löschen Ihre diesbezüglichen Daten, wenn der Zweck, zu dem Sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben, erfüllt oder erledigt ist und wir nicht aus gesetzlichen Gründen zur weiteren Speicherung berechtigt oder verpflichtet sind. Bitte beachten Sie auch unseren Datenschutzhinweis.